2. Armatur

  1. арматура (в строительстве)

 

арматура
1. составная часть железобетонных конструкций для восприятия, главным образом, растягивающих усилий и создания предварительного напряжения
2. вспомогательные, обычно стандартные устройства и детали, не входящие в состав основного оборудования, но необходимые для обеспечения его нормальной работы
[Терминологический словарь по строительству на 12 языках (ВНИИИС Госстроя СССР)]

арматура
3) элементы, усиления, органически включенные в материал строительных конструкций;
2) вспомогательные устройства и детали, не входящие в состав основного оборудования, но необходимые для обеспечения его нормальной работы (арматура трубопроводная, электротехническая и др.).
[СНиП I-2]

Тематики

  • строительные изделия прочие

EN

  • 1. reinforcement
  • 2. fittings
  • 2. fixtures

DE

  • 1. Bewehrung
  • 2. Armatur


Немецко-русский словарь нормативно-технической терминологии. . 2015.

Смотреть что такое "2. Armatur" в других словарях:

  • Armatur — (Ausrüstung) bezeichnet in der Technik allgemein die Ausrüstung (Armierung) einer Maschine und das zugehörige Beiwerk. So versteht man beispielsweise unter Armatur eines Dampfkessels die am Kesselkörper angebrachten Ablaß , Speise , Sicherheits… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Armatur (Begriffsklärung) — Armatur steht für: Armatur, ein Rohrleitungs Bauteil Armatur (Heraldik), ein Wappenzubehör Armatur (Kunst), ein Stützgerüst einer Skulptur Diese Seite ist eine Begriffsklärung zur Unterscheidung mehrerer …   Deutsch Wikipedia

  • Armatur — Sf Bedienungstafel, Ausrüstung erw. fach. (16. Jh.) Entlehnung. Entlehnt aus it. armatura und l. armātūra Ausrüstung, (Bewaffnung) , einem Kollektivum zu l. armātus ausgestattet, bewaffnet , dem PPP. von l. armāre ausrüsten, bewaffnen , zu l.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Armătur — (v. lat.), 1) die ganze Ausrüstung eines Kriegers; jetzt mehr 2) das eigentliche Gewehr: Flinte, Büchse, Gewehr, Pike etc. dem Lederzeug u. der Montirung gegenüber; 3) (Seew.), so v.w. Armement; 4) (Bauw.), so v.w. Armirte Balken; 5) A. eines… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Armatūr — (lat), veraltete Bezeichnung für die Ausrüstung der Soldaten; Armaturkammer, soviel wie Rüst oder Waffenkammer. In der Technik die Gesamtheit der zur Vervollständigung einer Maschine oder eines Apparats dienenden Teile, z. B. Dampfkesselarmatur… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Armatur — Armatūr (lat.), Ausrüstung. Bei einem Dampfkessel bezeichnet man als feine A. die Sicherheitsapparate (Ventile, Wasserstandsgläser, Manometer etc.), als grobe A. die Eisenteile der Feuerung (Rost, Feuertür, Rauchschieber etc.). A. der… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Armatur — (boiler fittings, boiler mountings; robinetterie; accessori della caldaia) des Kessels, ist der Sammelname für alle im Bereich des Führers und Heizers am Kessel angebrachten Ventile, Hähne und sonstigen Apparate, die zur Wahrung der Sicherheit… …   Enzyklopädie des Eisenbahnwesens

  • Armatur — Armatur, die Bewaffnung eines Soldaten, die Ausrüstung eines Schiffes. – A. eines Balkens, die verschiedenen Vorrichtungen, um demselben die nöthige Festigkeit und die richtige Lage zu geben. – A. eines Magnets, das Eisen, das demselben angehängt …   Herders Conversations-Lexikon

  • Armatur — »Ausrüstung von technischen Anlagen, Maschinen und Fahrzeugen mit Bedienungs und Messgeräten; der Bedienung und Überwachung dienendes Teil von technischen Anlagen; Vorrichtung zum Drosseln«: Das Wort ist Anfang des 16. Jh.s aus lat. armatura… …   Das Herkunftswörterbuch

  • Armatur — Eine Armatur (lat. armare „ausrüsten“) in Rohrleitungen bezeichnet ein Bauelement insbesondere zum Absperren oder Regeln von Stoffströmen. Inhaltsverzeichnis 1 Ausführungen 2 Einsatzbereiche 2.1 Siche …   Deutsch Wikipedia

  • Armatur (Kunst) — Skizze zu einer Figuren Armatur Die Armatur in der Bildenden Kunst bezeichnet ein Gerüst innerhalb einer Skulptur, das dazu dient, die aufgetragene Modelliermasse, meistens Gips oder Lehm, zu tragen. Das Verfahren entspricht im Wesentlichen der… …   Deutsch Wikipedia

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.